Albert Bichler
Wie’s in Bayern der Brauch ist
Feste und Bräuche durchs Jahr und durch das Leben 
in Altbayern, Franken und Schwaben
Dieses Buch gibt einen fundierten Überblick über das Brauchtum, das  
in Bayern nach wie vor lebendig ist und daher auch intensiv gepflegt
wird. Es stellt aber neben landesweit verbreiteten Bräuchen auch solche
vor, die nur  von lokaler Bedeutung sind: wie der Kötztinger Pfingstritt
im Bayerischen Wald. 
Im Jahreslauf werden alle wichtigen bayerischen Feste und Bräuche,
ihr Ursprung und Sinn, ihre Geschichte und Formen vorgestellt. 

Zahlreiche authentische Fotos illustrieren die Texte.
Das Buch will in Wort und Text zur aktiven Brauchtumspflege anregen.  	 		  

- der erfolgreiche bayerische Klassiker in Neuauflage 2012

- ein Handbuch für alle wichtigen Feste in Bayern

- mit über 100 authentischen Fotos
192 Seiten,
durchgehend farbig bebildert, 
Format 17,2 x 23,5 cm, 
laminierter Pappband,
Neue Auflage 2012
							
ISBN 978-3-939499-36-7
Preis:  19,90
zur Übersicht