Wanderungen für Leib du Seele
Markus Schreiber
Was geschah wo in München
50 Schauplätze

Bei zahlreichen Streifzügen durch seine Heimatstadt hat sich der Münchner Autor
Markus Schreiber auf die Spuren bekannter oder weniger bekannter Schauplätze
gemacht.
Herausgekommen ist eine Sammlung überaus interessanter Schlaglichter auf Orte
und Örtlichkeiten, Personen und Gestalten aus Geschichte und Politik ebenso wie
aus Film, Literatur und dem Gesellschaftsleben.

Wer weiß schon, dass Bayern eine Zeitlang zwei Könige hatte, von denen einer - 
weggesperrt im Dämmer der Geisteskrankheit - im Schloss Fürstenried lebte? Wer 
wüsste genau zu sagen, wo einst die Schäffler entlangzogen, um die Bürger nach 
den Angst- und Furchtjahren der Pest wachzurütteln? Und jüngere Münchner dürfte 
es überraschen, dass aus ihrer Stadt heraus einst der »Munich Sound« die Discos der
der Welt eroberte!

Begleitet werden die spannenden Texte von ausgewählten Fotos, die zum großen
Teil eigens für dieses Buch angefertigt und hier erstmals veröffentlicht werden.


> Ausführlicher Blick in´s Buch

 			
112 Seiten, 
50 Detailkarten, 
eine Übersichtskarte, 
durchgehend farbig
bebildert,
Format 14 x 21 cm,
Klappenbroschur
mit Fadenheftung
ISBN 978-3-939499-45-9
Preis:  14,90
							
							
zur Übersicht